Willkommen bei ichwillnaturduft

Seit Jahren werden Liebhaber natürlicher Düfte durch die neuen Deklarationsvorschriften der EU verunsichert. Warnhinweise, die wir sonst nur von WC-Reinigern oder Diesel Kraftstoff kennen, sind nunmehr auf reinen Naturdüften mit Jahrtausende alter Tradition zu finden. Auch ganz natürliche Inhaltsstoffe wie Linalool, deklariert auf dem Etikett von Lavendelöl bewirken Verunsicherung, da durch den chemischen klingenden Namen der Eindruck entsteht, dies sei im nachhinein zugesetzt.
Auch bei Duftkompositionen können Verbraucher anhand der internationalen Zutatenlisten (INCI) einen Naturduft von einem synthetischen nicht mehr unterscheiden, da „Parfum“ ohne nähere Angabe keinen Hinweis auf den Ursprung gibt. Durch diese missverständliche Deklaration wird gravierend in die Verwendung reiner Naturdüfte wie sie in Form von 100% natürlichen ätherischen Ölen in der Aromatherapie Verwendung finden, eingegriffen – ohne dem Duftliebhaber eine echte Hilfe hinsichtlich Verträglichkeit zu bieten.

Die Akademie der Düfte setzt sich seit Jahren für den Erhalt und die Anerkennung der Aromatherapie in Deutschland ein. Wenn Sie zukünftig nicht auf reine Naturdüfte verzichten möchten, unterstützen Sie die bundesweite Initiative
In meine Raumluft kommt nur Naturduft

Füllen Sie jetzt gleich den online Fragebogen aus und helfen mit Ihrer Stimme, die Aromatherapie in Deutschland zu erhalten!